Endlich geht's los!

09.04. – 13.04.2020

Das Highlight über Ostern mit Bibelarbeiten, Praxis Sessions, Seminaren, CoffeeTimes u.v.m.

Jetzt anmelden

paX an – Mitarbeiterkongress

Lass dich über Ostern zusammen mit über 1000 Teilnehmern wieder neu von Gott ausrichten für deine Mitarbeit in der Jugendarbeit vor Ort. 
Dich erwarten tiefgehende Bibelarbeiten von Joachim Böker, Volker Gäckle und Klaus Göttler, Praxis Sessions, über 70 verschiedene Seminare und vieles mehr. Die bewährten CoffeeTimes bieten Gelegenheit, um die vielen Impulse und Anregungen mit deiner Jugendarbeit zu konkretisieren und gemeinsam Ideen für die Zukunft zu schmieden.

Das solltest du dir mit deiner Jugendarbeit nicht entgehen lassen!

Referent
Klaus Göttler
Referent
Joachim Böker
Referent
Volker Gäckle
Ansprechpartnerin
Miriam Dengel

Donnerstag, 09. April 2020
#heimatkunde
19:30 Uhr paX an Start / 
Bibel Session mit Joachim Böker
22:00 Uhr Darum feiern

Freitag, 10. April 2020
#heimatlos

09:30 Uhr Praxis Session / CoffeeTime
11:30 Uhr Bibel Session mit Klaus Göttler
15:00 Uhr Seminare I
16:30 Uhr Seminare II
19:30 Uhr Das Kreuz

Samstag, 11. April 2020
#heimweh

09:30 Uhr Bibel Session mit Joachim Böker
11:30 Uhr Dennoch feiern
14:00 Uhr Praxis Session / CoffeeTime
16:30 Uhr Seminare III
19:30 Uhr Dankbar 

Sonntag, 12. April 2020
#heimweg

09:30 Uhr Bibel Session mit Volker Gäckle
14:00 Uhr Praxis Session / CoffeeTime
16:30 Uhr Trainings Session
19:30 Uhr DELTA Endlos feiern

Montag, 13. April 2020
#heimatgeber

09:30 Uhr Abschluss-Session /
paX an Finale

Änderungen vorbehalten.

Eine E-Mail zur Auswahl der Seminare bekommst du Mitte/Ende Januar 2020 zugeschickt bzw. kannst du bei Anmeldung ab Mitte/Ende Januar auswählen.

Möglichmacher (=Mitarbeiter)

Auch 2020 wird unser Mitarbeiterkongress paX an über Ostern 2020 in Dobel stattfinden.

Vielleicht hast Du schon davon gehört und würdest gerne dabei sein, gehörst aber eigentlich nicht mehr zur Zielgruppe? Dann bist Du hier richtig! Unser Wunsch ist es, dass rund 1200 aktive EC-ler unseren Kongress als Teilnehmer miterleben können. Und deshalb brauchen wir Dich als Mitarbeiter in unserem Möglichmacher-Team in folgenden Bereichen: Ordner, Verpflegung, Spülen, Bistro, Reingung, Sanitäter und Technik.

Jede Schicht hilft uns. Klasse wäre es, wenn Du die ganze Zeit oder einige Tage mit dabei sein könntest. Bei allem Planen und Organisieren bitten wir Gott, dass er den Kongress zum Segen für alle werden lässt. Vielen Dank auch für alle Gebete. Gemeinsam wollen wir an Gottes Reich bauen, indem wir paX an ermöglichen! Das Organisationsteam wird die Mitarbeiter für jeden Tag einteilen. Den Aufgabenplan werden wir einige Tage vor paX an per Mail verschicken. Wenn Du noch Fragen hast, oder auch schon beim Aufbautag dabei sein kannst, melde dich einfach bei uns. Ohne Dich schaffen wir es nicht!

Jetzt anmelden

Mitte/Ende Januar werden wir die Seminare auf der Anmeldeplattform pretix freischalten.

Alle Teilnehmer, die sich schon angemeldet haben, werden von uns entsprechend benachrichtigt und können diese in Ihrer bereits bestehenden Anmeldung wählen.
Dazu bekommt jeder Teilnehmer einen Link/Erinnerung per Mail geschickt.

Teilnehmer, die sich noch nicht angemeldet haben, können dann direkt über den Anmeldevorgang direkt die Seminare auswählen.

Eine Anmeldung ist nur für den gesamten Kongress möglich.

Daher erübrigt sich die Frage, ob man einen Nachlass bekommt, wenn man später kommt oder früher abreist :-)

ERKLÄRUNG:
Wir rechnen mit ca. 1.100 Teilnehmern und ca. 250 Möglichmachern. Die Rückmeldungen aus den vergangenen Jahren zeigen uns, dass die Teilnahme am gesamten Kongress was ganz anderes in Bewegung bringt, als wenn man nur mal "kur" rein- und wieder ausfliegt. Durch Tagesgäste ist für potentiellen Dauerteilnehmern die Teilnahme ggf. nicht möglich. Dauerteilnehmer haben für uns höhere Priorität.

 

Wenn du als Camper (Zelt/Wohnwagen/Wohnmobil/etc.) kommen möchtest, melde dich bitte über Massenquartier an und schreibe entsprechend in ein Freitextfeld, dass du gerne als Camper kommen möchtest.

Bitte gibt auch an, ob du mit Zelt/Wohnwagen/Wohnmobil/o.ä. kommst und welche Maße dieses hat.

Zusätzlich hilft es uns, wenn du die Anzahl und Namen der Personen, die zusammen übernachten angibst.

Wenn du uns noch weitere Informationen hast, gerne auch ins Freitextfeld.

Die Camper haben zwei Dixi-WC (Männer/Frauen)

Des Weiteren stehten auf dem Gelände zwei Klo-Container.

Duschen können die Camper im Freizeit- und Schulungszentrum.
Genaue Infos bekommt ihr dann am Kongressbüro.

2020 machen wir es für euch möglich. Danke, an alle Elektriker bzw. Möglichmacher :-)

Die Massenquartiere sind in Dobel und umliegenden Orte. Wir versuchen euch immer nach Jugendarbeiten unterzubringen.

Übernachtungsorte sind Schulen, Kindergärten, Vereinsheime oder Sporthallen.

Wir werden versuchen die Räume so zu belegen, dass ein gewisser Komfort noch möglich ist.

Grundsätzlich sind die meisten Privatquartiere in Dobel. Nur wenige sind außerhalb. 

D.h. die meisten sind auch zu Fuß vom Freizeit- und Schulungszentrum erreichbar.

Privatquartiere können unterschiedlich ausgestattet sein, da wir alle uns möglichen Pensionen, Häuser buchen müssen, die Dobel und Umgebung hergeben :-)

Falls die Privatquartiere deutlich vom Standard (nach unser Ermessen) abweichen, werden wir euch entsprechend eine Teil-Rückerstattung des Beitrags gewähren.
Das haben wir 2017 bereits auch schon so gemacht. Daher bitte nicht gleich enttäuscht sein, wenn euer Privatquartier vielleicht nicht ganz euren Vorstellungen entspricht.

Wir bieten wie die letzten Jahre wieder einen Bus-Shuttle an, der in der Nähe deiner Unterkunft hält.

Hinfahrt wie auch Rückfahrt sind möglich.

Voraussichtlich wird es morgens und abends drei Fahrtzeiten geben.

Detaillierte Infos bekommst du rechtzeitig noch von uns.

Überwiegend werden die ehrenamtlichen MM im FSZ-Dobel untergebracht.

Da es nur begrenzte Kapazität gibt, schlafen die Jugendreferenten mit Partner in Pensionen und die Jugendreferenten ohne Partner weitestgehend in einem Mehrbettzimmer im FSZ. Die FSJ´ler übernachten in den Massenlagern in Dobel und Bad Herrenalb.

Die Möglichmacher bekommen ihre Verpflegung im Speisesaal des FSZ-Dobel.

Es kann aber auch bei genauso in den Zelten mitgegessen werden.

In der Woche vor paX an werden die Einsatzstellen für den Kongress bekanntgegeben.

Infos
paX an
09.04. – 13.04.2019
Ort

EC-Freizeit und Schulungszentrum
Eschbachstraße 13
75335 Dobel

Preis

Mit Übernachtung im Massenquartier
119,– €*/139,– €  Schüler, bis 18 Jahre
139,– €*/159,– €  Schüler/Studenten, ab 19 Jahre
149,– €*/169,– €  Azubis/verdienende Studenten
159,– €*/179,– €  Verdienende

Mit Übernachtung im Privatquartier
239,– €*/259,– €  Pension

Ohne Übernachtung
109,– €*/129,– €  Schüler, bis 18 Jahre
129,– €*/149,– €  Schüler/Studenten, ab 19 Jahre
139,– €*/159,– €  Azubis/verdienende Studenten
149,– €*/169,– €  Verdienende

15,– € Rabatt für EC-Mitglieder auf alle Preise! 
 

*Frühbucher – du bekommst einen besonderen "paX an"-Artikel geschenkt! Lass dich überraschen.
(bis 31.01.2020)

Anmeldung

Das Mindestalter ist 13 Jahre.

Jetzt anmelden

Weitere Veranstal­tungen

19.07.2019 - 09.07.2020

Konficamp 1 + 2

08.04.2020 - 12.04.2020

paX an Möglichmacher

30.05.2020 - 06.06.2020

FreiZweit