EC Förderer

Segen empfangen und weitergeben

EC-Förderer – wie der Name schon sagt, geht es dabei darum, die EC-Arbeit zu fördern. EC-Förderer zu sein, kann heißen, für die Arbeit zu beten, einen monatlichen Förderbetrag zu spenden, aber auch ganz praktische Hilfe anzubieten. Nicht nur bei größeren Events, wo wir immer wieder ehemalige EC-ler als Helfer brauchen. Als Berater und Ideengeber im Hintergrund können EC-Förderer mit ihrer Erfahrung die aktuelle Jugendarbeit auch weiter unterstützen oder junge Mitarbeiter voran bringen. 

Sie können also den Segen, den sie empfangen haben, weiter geben. Desweiteren werden sie regelmäßig über unsere Arbeit informiert und auf dem Laufenden gehalten. Außerdem gibt es immer wieder ganz spezielle Angebote für unsere EC-Förderer.

 

Jufa
EC Förderertreffen EC Förderertreffen

Sie sind wichtig!

Inzwischen gehören schon einige ehemalige EC-ler zu unseren EC-Förderern. Sie wollen auch nach ihrer aktiven EC-Zeit die Arbeit unterstützen und weiter tragen.

Diese ehemaligen EC-ler sind für unsere Arbeit extrem wichtig. Ohne deren Hilfe könnten wir größere Aktionen wie z.B. „paX an“ nicht schultern. Die aktuellen EC-ler unterstützen mit ganzer Leidenschaft die Jugendarbeit, es ist ihnen aber nicht immer möglich, die Arbeit des SWD-EC-Verbandes auch finanziell zu tragen.

Deshalb freuen wir uns über noch mehr Zuwachs im Kreis der EC-Förderer. Wer nähere Infos dazu haben oder EC-Förderer werden möchte, darf sich gerne an Tabea Alber wenden.

 

Tabea Alber | Geschäftsstelle & Assistenz Geschäftsführung Jugendarbeit
Ansprechpartner
Tabea Alber

Adventsbuffet

SWD-EC-Förderer. Was wären wir ohne euch? Euer Rückhalt, eure Gebete aber auch eure finanzielle Unterstützung sind uns sehr wichtig. Danke für alles, was ihr immer wieder für unsere EC-Jugendarbeit einbringt. So könnt ihr den Segen, den ihr während eurer EC-Zeit empfangen habt, an aktuelle EC-ler weiter geben.

Mehr erfahren