Südwestdeutscher Jugendverband "Entschieden für Christus" (EC) e.V.

Arbeitsbereiche

Jeder Euro zählt ...

Zum vergrößern auf das Bild klicken, oder hier direkt zur Bankverbindung ...

Schulungen für Mitarbeiter

knotenpunkte-Schulungen, Freizeiten und Events in 2018 findest du hier.

studiEC

DER BEGINN DER STUDIENZEIT

Die Zahl der Studierenden in Deutschland ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Einher geht damit oftmals ein Umzug der jungen Erwachsenen in eine neue Stadt, teils nah, aber teils fern der eigentlichen Heimat. Neben dem alltäglichen Studienleben steht aber auch eine Orientierung in der neuen Umgebung an – mit mehr Verantwortung in der WG aber auch der Suche nach sozialen Kontakten und Anschluss an eine Jugendarbeit/Gemeinde vor Ort.


Wir als SWD-EC-Verband wollen Junge Erwachsene bei diesem großen Schritt begleiten und stärken. Gemeinsam wollen wir vor Ort in den studentisch geprägten Städten Jugendarbeiten stärken und fit machen für den jährlichen Ansturm neuer Studenten, diesen einen guten Anlaufpunkt bieten und sie während des Studiums geistlich begleiten und stärken, damit diese wiederum anderen von ihrem Glauben weitererzählen können.

Wenn du dich auch für studentische Jugendarbeit interessierst – und diese unterstützen möchtest – findest du in unserem Flyer alle Informationen dazu.

UNSER TEAM FÜR studiEC

Neben großem ehrenamtlichem Einsatz bedarf es hier aber auch hauptamtlicher Unterstützung und Koordination und dem Austausch zwischen den entsprechenden Jugendarbeiten.
Wir freuen uns sehr, dass es hierfür nun ein kleines Team gibt, welches die Arbeit vorantreibt.

ANDREAS JÄGERS

ist bereits seit mehreren Jahren für studiEC am Start und nun in Teilzeit überregional in den studiEC-Jugendarbeiten des SWD-EC-Verbandes unterwegs.
BENJAMIN BINDER

ist vom LGV in Freiburg angestellt. Wir vom SWD-EC-Verband unterstützen und beteiligen uns an seinem Auftrag, dort die große studiEC-Arbeit zu koordinieren und zu begleiten.
ANDREAS LIEBRICH

ist vom LGV in Neu-Ulm angestellt. Wir unterstützen und beteiligen uns als SWD-EC-Verband an der Gründung und dem Aufbau einer studentischen Lebensgemeinschaft.


Florian Hoppe hat inzwischen sein Studium in den USA begonnen. Nach seiner Rückkehr im Herbst 2018 in den SWD-EC-Verband wird er die überregionale studiEC-Arbeit weiter koordinieren und vorantreiben.

Wer also Studenten in Freiburg, Neu-Ulm oder anderen Städten kennt, die Kontakt suchen, darf sich gerne an uns wenden. Danke, dass du unsere Studenten auf studiEC aufmerksam machst. 

 

 

UNTERSTÜTZER GESUCHT!

Damit diese Arbeit gelingt und wir langfristig die studentisch geprägten EC-Jugendarbeiten voran bringen können, benötigen wir Unterstützung in Form von Gebet aber auch von Spenden. Ist dir die studiEC-Arbeit wichtig?

Profitierst du vielleicht selbst davon? Oder möchtest du junge Erwachsene bei diesem großen Schritt in ihrem Leben unterstützen, sodass sie auch in ihrer neuen Umgebung eine geistliche Heimat finden können?

Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns im Gebet, aber auch finanziell unterstützen könntest.

 

Spendenkonto
IBAN: DE79 6116 1696 0672 7000 00
BIC:  GENODES1NHB
Stichwort: studiEC allgemein / studiEC Freiburg / studiEC Neu-Ulm

 

 

 

 

Jahr für Jahr ...

... findet in unseren EC-Jugendarbeiten eine wahre Völkerwanderung statt. Etliche Leute zieht es in die Ferne, um dort ein Studium zu beginnen. Dies ist für die Jugendarbeiten vor Ort oft ein herber Verlust. Aber auch für die künftigen Studenten ist es ein entscheidender Wendepunkt im Leben.

Vernetzung von EC'lern

Doch auch an vielen Studienstädten gibt es EC-Gruppen. Diese können den Start in den neuen Lebensabschnitt erleichtern.
- Wie komme ich an ein Zimmer?
- Wie funktioniert es mit der Immatrikulation?
- Auf welchen Ämtern muss ich mich anmelden?
- ...

Da hilft es, jemanden zu haben, der einem mit Rat und Tat zur Seite steht. Besonders am Anfang ist es für jeden Studenten wichtig, schnell ein Netzwerk von Sozialkontakten aufzubauen. Da hilft es, in der EC-Gruppe engagierte Christen kennenzulernen, die ähnlich ticken.

Mehr Informationen unter www.studiec.de